Architektur
Holzbrettstapelhaus
Holzbrettstapelhaus in Dübelbauweise mit einem Vollwärmeschutz aus Holzweichfaserplatten, einem mineralischen Putzsystem und Silikatfarbe. Der Wandaufbau wurde durchweg diffusionsoffen und hygroskopisch mit natürlichen Materiealien gewählt!
Holzbrettstapelhaus
Eingangsbereich mit Windfang und schützendem Tonnendach. Festverglasungen mit Wärmeschutzglas, in der Mitte die noch fehlende Haustüre.
Ausblick Bad
Bad in einem Holzbrettstapelhaus - die Wände und Dachschrägen sind bereits mit einem Kalkgrundputz verputzt, ein ca. 3mm starker Dünnputz und ein zum System passender Anstrich wird folgen.
Wohnzimmer
Blick in das Wohnzimmer mit entstehendem Kaminofen. Auch hier wurden alle Wände mit einem Kalkgrundputz verputzt, dem ein ca. 3mm starker feiner Oberputz folgen wird. Die optimierte Ausrichtung und die bodentiefen Fenster ermöglichen im Winter die Nutzung der passiven Sonnenenergie und auch an trüben Tagen kommt man ganz gut ohne künstlichem Licht aus!
Wohnen im Einklang mit der Natur
Schaffen Sie sich Ihre eigene Regenerationsoase - dort können sie regenerieren und Kräfte tanken, um den strapazen des Alltags stand zu halten.
Statik
Holzbrettstapelhaus in Dübelholzbauweise - hier ein Sprengwerk im Dachgeschoss, welches die Dachlasten der Mittelpfette aufnimmt und über die Tragwände ableitet.
Wohnen im Einklang mit der Natur
Das sollte das Ziel eines jeden Häuslebauers sein: Ein naturgemäßes, menschenwürdiges und gesundes Wohnumfeld schaffen, um leistungsfähig und gesund zu bleiben.


Home Idee Angebot Über mich